Nachhaltigkeit

Baum-Spenden für den Sielhof-Park

Nachhaltigkeit

Ihr nachhaltiger Urlaub im Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel Nachhaltiges, naturnahes und umweltbewusstes Leben wird in der heutigen Zeit immer wichtiger und ist auch in Ihrem Urlaub in Neuharlingersiel ganz einfach möglich. Nachhaltiger Tourismus bedeutet, unterwegs zu sein und dabei der Umwelt so wenig wie möglich zu schaden, ermöglicht die Sicherung und Verbesserung zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten des Urlaubsziels .
Wir möchten Ihnen ein paar Tipps und Ideen für Ihren Urlaub mit auf den Weg geben.

Vor Ihrer Reise

Nachhaltig informieren: Das Prospektmaterial

Über die Tourist-Information Neuharlingersiel erhalten Sie vor Ort, aber auch schon zuhause die wichtigsten Informationen rund um Ihren Urlaub. Nachhaltiger und papierlos informieren Sie sich über das Internet, denn unsere Website enthält alle Infos über Neuharlingersiel, unsere Flyer und Broschüren als Download, einen Online-Veranstaltungskalender und auch die Unterkunft ist dort online buchbar – auch über Ihr Smartphone oder Tablet.
Falls Ihnen die Informationen auf unserer Website während Ihres Aufenthaltes nicht ausreichen, nehmen Sie sich gerne eine Broschüre aus der Tourist-Information mit. Kaum genutztes und gut erhaltenes Prospektmaterial können sie gerne wieder zurückbringen und ist für den nächsten Gast noch zu gebrauchen.

Die Planung Ihrer Anreise

Nutzen Sie Ihren Urlaub für den ersten Schritt zu weniger PKW-Nutzung, indem Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der Bahn oder dem Fernbus anreisen.
Bei allen Anreisevarianten gilt: Je schwerer Taschen und Koffer, desto mehr CO2 fällt auf dem Weg in den Urlaub an. Daher packen Sie am besten nur so viel ein, wie Sie auch wirklich für Ihren Aufenthalt benötigen.

Unterkunft buchen

Viele Vermieter in Neuharlingersiel verwenden für die Versorgung Ihrer Ferienwohnungen und Zimmer Ökostrom und achten auf stromsparende Elektrogeräte. Fragen Sie vor der Buchung Ihrer Unterkunft doch einfach beim Vermieter nach, welche Maßnahmen er für eine umweltfreundliche Unterkunftsvermittlung berücksichtigt.

Vor Ort

Neuharlingersiel nachhaltig erleben

Neuharlingersiel ist vielseitig und bietet für jeden Gast das passende Angebot. Für umweltbewusste und kulturinteressierte Urlauber gibt es ebenfalls einiges zu entdecken, um den Urlaub an der Nordseeküste nachhaltig gestalten zu können.

Schwimmen und Saunieren im BadeWerk Neuharlingersiel

Das BadeWerk Neuharlingersiel wird durch ein Blockheizkraftwerk betrieben. Außerdem verwenden wir dort nachhaltige und umweltfreundliche Produkte und setzen diese ressourcenschonend ein. Das Meerwasser-Hallenbad besteht zu einem großen Teil aus gereinigtem Meerwasser, das direkt und ohne Umwege aus der Nordsee stammt.

Wattwanderungen

Auf einer geführten Wattwanderung lernen Sie die Einzigartigkeit des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer kennen, ohne es dabei zu zerstören. Hier wird Rücksicht auf die Pflanzen- und Tierwelt genommen, indem Schutzgebiete gemieden werden.

Veranstaltungen

Viele Veranstaltungen in Neuharlingersiel zeigen Ihnen die Kultur des kleinen Fischerdorfes und sind zu Fuß erreichbar. Auch für die kleinen Urlaubsgäste gibt es im Leuchttürmchen-Club ein buntes Programm rund um den Nordsee-Urlaub.

Umgebung erkunden

Wenn Sie die Umgebung von Neuharlingersiel erkunden möchten, gibt es in Neuharlingersiel alternative Angebote zu Ihrem eigenen Auto. Der Urlauberbus macht Sie ebenfalls mobil und bringt Sie in die Nachbarorte.
Mit einem Fahrrad erkunden Sie nicht nur umweltschonend die Umgebung, sondern tun gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit und nehmen die schöne Natur viel besser wahr.

Nachhaltig ernähren

Sich in Ihrem Urlaub nachhaltig zu ernähren ist nicht schwer. Achten Sie beim Kauf von Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln auf die Herkunft und setzen Sie auf regionale Lebensmittel, die Sie sowohl im Supermarkt also auch in den kleinen Hofläden in der Umgebung finden. So können Sie sicher sein, dass die Produkte kurze und damit umweltschonendere Transportwege hinter sich gebracht haben. Jeden Freitag findet von April bis Oktober außerdem am Hafen ein Wochenmarkt statt. Achten Sie, wie auch beim Einkauf zuhause, darauf, nur so viele Lebensmittel zu kaufen, wie sie tatsächlich benötigen und vermeiden Sie das Wegwerfen von Lebensmitteln.

Nachhaltig aktiv sein – Neuharlingersiel engagiert sich für den Umweltschutz

Einmal im Jahr organisieren die Einheimischen, Vereine, Schulen und Kindergärten die Aktion „Frühjahrsputz“ und laden alle freiwilligen Helfer ein, den Ort, Strand und den Deich von Müll und Dreck zu befreien. Machen Sie auch mit, wenn Sie gerade vor Ort sind oder beteiligen Sie sich an den Müllsammel-Aktionen in Ihrem Heimatort.
Mit der Aktion „Fishing for Litter“ engagieren sich auch Neuharlingersieler Fischer für den Umweltschutz, indem Sie in großen Säcken Müll sammeln, der sich in ihren Netzen verfängt. Dieser Müll wird anschließend untersucht, um auf Grundlage der Ergebnisse Maßnahmen zu entwickeln, die zukünftig helfen sollen, die Meere sauber zu halten.
„Intelligente Mülltonnen“ in Neuharlingersiel senden eine Info an das Smartphone der Mitarbeiter, wenn sie geleert werden müssen. So verhindern wir überfüllte Tonnen und herausfallenden Müll, der durch den Wind ins Meer gelangen kann.

Der Kurverein Neuharlingersiel e.V. versucht – sofern es möglich ist – bei Veranstaltungen und Festen auf Einweg-Plastik-Geschirr zu verzichten. Kalte Getränke werden Ihnen statt in Plastikbechern in Gläsern serviert, warme Getränke in Porzellanbechern. Auch unsere örtliche Gastronomie achtet bei Speisen zum Mitnehmen auf die Vermeidung oder Reduzierung von Plastikmüll.

Kaufen Sie sich als Erinnerung an Ihren Urlaub in Neuharlingersiel doch eine Baumwolltasche mit Neuharlingersiel-Motiv. Diese hat den Vorteil, dass Sie im Urlaub und Zuhause bei Einkäufen oder Besorgungen immer eine Tasche dabeihaben, die wiederverwendet werden kann und Sie sich keine Plastiktüte kaufen müssen.

Im BadeWerk Neuharlingersiel wird im Bistro auf Einwegverpackungen für Milch, Zucker und Gebäck verzichtet, auch Plastikstrohhalme kommen nicht zum Einsatz.

Immer wieder werden Hundekotbeutel achtlos in die Natur geworfen. Daher bieten wir für unsere vierbeinigen Gäste Hundetoiletten. Die Hundekotbeutel sind auf Maisbasis hergestellt und zersetzen sich nach einer gewissen Zeit.

Ein kleiner Snack am Strand, eine Flasche Wasser für zwischendurch – schnell sammelt sich im Laufe des Tages eine Menge Müll an, der entsorgt werden muss. Bitte lassen Sie Ihren Müll nicht achtlos liegen, sondern nehmen Sie ihn wieder mit und entsorgen Sie ihn im nächsten Mülleimer oder in der Unterkunft. Am besten verzichten Sie ganz auf Einmal-Verpackung. Lebensmittel lassen sich eh besser in wiederverwendbaren Dosen aufbewahren und halten bleiben meist länger frisch.

Es ist so einfach, nachhaltiger zu leben und mit kleinen Maßnahmen Großes zu bewirken. Nehmen Sie unsere Anregungen gerne mit nach Hause und probieren Sie, auch in Ihrem Alltag nachhaltiger zu leben.

Was tun Sie für einen nachhaltigen Lebensstil und den Umweltschutz?
Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen an marketing@neuharlingersiel.de.

Sie möchten gerne mehr über das Thema „Nachhaltigkeit“ in Ihrem Urlaub wissen und haben Fragen? Dann melden Sie sich unter 04974-18812 oder per Mail an info@neuharlingersiel.de.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub im Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel.