Krabbenkutter Gorch Fock

Kutterfahrten mit dem Fischkutter Gorch Fock“Spiekeroog entdecken” mit dem Fischkutter “Gorch Fock”

Leinen los! Lernen Sie auf diesem abwechslungsreichen Tagesausflug das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer von einer ganz besonderen Seite kennen. Sie fahren mit dem Fischkutter Gorch Fock hinaus und besichtigen zunächst die Seehundsbänke am Ostende von Langeoog. Nach dem Beobachten der Seehunde beim Sonnenbaden, werden mit einem kleinen Grundschleppnetz die Schätze des Meeres gefangen und fachkundig erklärt.

Jetzt heißt es Kurs auf Spiekeroog nehmen. Auf der grünen Insel erwartet Sie ein fachkundige Inselführung, Stranderlebnis für Groß und Klein sowie Freizeit, um noch auf eigene Faust Spiekeroog zu entdecken.

Neben der Veranstaltung „Spiekeroog entdecken“ finden auch noch täglich weitere Fahrten mit dem Fischkutter Gorch Fock statt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Familie Jacobs unter der Telefonnummer 04974 – 279.

Termine "Spiekeroog entdecken" 2020Hinweise
Freitag03. Juli12.30 Uhr
Dienstag14. Juli10.00 UhrBereits belegt
Mittwoch22. Juli09.30 UhrBereits belegt
Dienstag28. Juli09.30 UhrBereits belegt
Mittwoch05. August09.30 UhrBereits belegt
Montag10. August10.30 UhrBereits belegt
Donnerstag20. August09.30 UhrBereits belegt
Montag24. August12.00 UhrBereits belegt
Dienstag01. September09.00 Uhr
Montag07. September11.15 Uhr
Dienstag20. Oktober10.30 Uhr

Anmeldung:
Die Anmeldung für diesen siebenstündigen Tagesausflug nimmt das Team der Tourist-Information (Tel. 04974-188 12) entgegen.

Treffpunkt:
15 min. vor Abfahrt am Liegeplatz der Gorch Fock, Am Hafen West.

Bitte mitbringen:
Wettergerechte Kleidung und Sonnenschutz
Bitte denken Sie an Mund-Nasen-Schutz

Preise:
Mit Nordsee-ServiceCard: Erwachsene 34,00 €, Kinder (bis 12 Jahre) 21,00 €
Ohne Nordsee-ServiceCard: Erwachsene 36,00 €, Kinder (bis 12 Jahre) 23,00 €

Der Fahrpreis enthält Kutterfahrt mit Seehundsbeobachtung und Netzfang (Schaufischen), 1,5 h Insel- und naturkundliche Führung, Gästebeitrag. Programmänderung aufgrund von Wind und Wetter vorbehalten. Kartenrückgabe nur bei witterungsbedingtem Ausfall (z.B. Sturm) der Fahrt. Eltern haften für Ihre Kinder!