Winter

Die ruhige Jahreszeit

Urlaub in Neuharlingersiel ist nicht nur im Sommer zu empfehlen. Ziehen Sie sich warm an und erkunden Sie die ostfriesische Weite in der kalten Jahreszeit. Sie werden Ihren Urlaubsort ganz neu entdecken.

Es gibt im Winter nichts schöneres, als einen langen Spaziergang an der Nordsee oder auf dem Deich. Wärmen Sie sich im Anschluss bei einem Ostfriesentee oder einen Grog mit Blick auf den romantischen Fischerhafen wieder auf. Genießen Sie ostfriesische Spezialitäten wie Grünkohl mit Pinkel, Snirtjebraa oder Krabbensuppe. Überzeugen Sie sich von dem ostfriesischen Winter in Neuharlingersiel.

Erfrischendes Veranstaltungsprogramm für jeden Geschmack

Für die Gäste, die im Winter Entspannung, Beschaulichkeit und Unterhaltung im idyllischen Fischerdorf Neuharlingersiel suchen, hat der Kurverein ein abwechslungsreiches Programm geplant.

Die Weihnachts-Wattwanderung in Neuharlingersiel

Die Termine werden rechtzeitig  bekanntgegeben

Den Festtagsschmaus entspannt genießen, nach reichlich frischer Luft. Eine Wattwanderung draußen im windigen, eisigen Watt ist dafür der perfekte Rahmen. Geist und Seele bekommen in der klaren Luft eine Frischedusche und die Sinne werden wach in der faszinierenden Winterlandschaft des Weltnaturerbes Wattenmeer. Und so ganz nebenbei zeigt Ihnen der Biologe und Nationalpark-Wattführer Bernd Koopmann auf dieser, je nach Witterung 1,5 bis 2 stündigen Tour, dass die Wattenlandschaft auch in der Weihnachtszeit viel zu bieten hat. Anmeldung in der Tourist-Information. Mind. 10 Personen, max. 60 Personen.

Treffpunkt: Eingang Tourist-Information (Deichseite)

Bitte denken Sie an die richtige Ausrüstung: Mütze, Schal, Handschuhe, Pullover, dicke Jacke und warme Socken in wasserdichten Gummistiefeln!

Jahresabschlusskonzert im Kursaal

Die Termine werden rechtzeitig  bekanntgegeben

Der beliebte Shanty-Chor Carolinensiel singt zum Jahresausklang am Hafen seine schönsten Lieder sowie Shanties und Döntjes von der Waterkant.

Typisch ostfriesisch Spezial – Neejohrkoken (Neujahrskuchen) und andere Leckereien

Die Termine werden rechtzeitig  bekanntgegeben

Wenn Sie schon öfter als Gast in Ostfriesland unterwegs waren, dann sind Ihnen sicher schon einige unserer Bräuche bekannt, vielleicht aber noch nicht alle. So duftet es – klassisch zum Jahreswechsel – aus fast jedem Haus nach den typisch ostfriesischen Neejohrkoken (Neujahrskuchen). Was das genau ist, erfahren Sie heute im Haus des Gastes im Sielhof und bekommen gleich Gelegenheit, selbst handanzulegen und Ihren eigenen Neujahrskuchen mit dem Neujahrseisen zu backen. Dieser darf dann bei einer schönen heißen Tasse Tee verzehrt werden. Darüber hinaus warten weitere kleine Leckereien aus der ostfriesischen Backstube zum Probieren auf Sie.

Abgerundet wird das Ganze mit einem kleinen Vortrag darüber, wie sich die Ostfriesen in den Wintermonaten hier die Zeit vertreiben.

Im Haus des Gastes im Sielhof. Anmeldung bis 16.00 Uhr am Vortag in der Tourist-Information. Mind. 5 Personen, max. 20 Personen (ab 12 Jahren). Dauer: Ca. 1,5 Stunden.

Weihnachtsprogramm im Leuchttürmchen-Club

Die Termine werden rechtzeitig  bekanntgegeben

Ihr bekommt einen Vorgeschmack auf Silvester. Kommt vorbei und lacht, spielt und singt mit uns im Leuchttürmchen-Club.