Nordsee

Die Nordsee

Die Nordsee

An der Nordsee beginnt Ihr Urlaub. Die frische Meeresluft schnuppern, den salzigen Geschmack des Meerwassers auf den Lippen schmecken, im Meer schwimmen oder die Gedanken mit den Wolken davon ziehen lassen. Dabei tun Sie sogar Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Der Salzgehalt im Wasser, aber auch in der Luft ist gut für Ihre Haut und Ihre Atemwege.

Die Nordsee vor der ostfriesischen Küste ist Lebensraum von Seehunden und Kegelrobben sowie zahlreichen Tier- und Pflanzenarten. Durch die Gezeiten – der regelmäßigen Meeresbewegung – werden das Wattenmeer und mit ihm zahlreiche Kleintiere und Pflanzen vor der Küste Ostfrieslands regelmäßig freigelegt und dienen vielen Vögeln als Nahrungsquelle.

Trotz der Notwendigkeit, das UNESCO-Weltnaturerbe und die Nordsee schützen zu müssen, ist es möglich in einigen Gebieten an oder auf der Nordsee Wassersport zu betreiben. So finden Sie am Strand von Neuharlingersiel die Kite- und Surfschule Windloop, die neben Kursen auch Anlaufpunkt für leckere Cocktails in der Beachbar direkt am Strand ist. Aber auch ohne Neoprenanzug ist die Nordsee zu genießen. Im Sommer kann die Wassertemperatur leicht bis zu 25 Grad warm werden und ist gleichzeitig noch eine herrliche Erfrischung an warmen Sommertagen. Über Einstiegshilfen gelangt man bequem ins Wasser des Flachwassers im vorderen Bereich. Hier können Sie problemlos stehen und sich das Wasser um die Beine spülen lassen.

Vom Strandkorb aus genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die Nordsee und entspannen im leichten Rauschen der Wellen. Das ist Nordsee pur.