Cyrus-Overbeck-Von-Eucken-Addenhausen-Projekt

Cyros Overbeck in NeuharlingersielCyrus Overbeck
Das Album der Erinnerung
53° 41‘ 52,44‘‘
7° 42 ‚ 07,20‘‘

Kunst im malerischen Fischerdorf

Das Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel lädt die Kunst ein. Cyrus Overbeck (Weitere Informationen zum Künstler Cyrus Overbeck auf Wikipedia) ist der erste zeitgenössische Künstler, der ab kommendem Frühjahr ein Atelier im malerischen Fischerdorf beziehen und dort öffentlich arbeiten wird. Interessierte erhalten Einblicke in Drucktechniken und Ölmalerei. In Kursen können sie eigene Druck-Kreationen auf Papier oder Postkarten selbst gestalten und erleben. Der Künstler wünscht sich einen regen Austausch und wird Kunst- und Kulturabende mit Musik sowie Kurse, Vorträge und Lesungen für Erwachsene und Kinder anbieten.

Weiterhin ist geplant, dass Cyrus Overbeck in den kommenden Jahren zu Ehren der Familie von Eucken-Addenhausen eine Bronze erstellen wird. Die von Euckens haben zwischen 1893 und 1942 den Sielhof – zunächst als Sommerresidenz, dann ganzjährig – bewohnt. Georg von Eucken-Addenhausen war deutscher Jurist und Politiker und erwarb auch umliegenden Besitz. Er hat seinerzeit die Entwicklung des Sielhof-Ensembles (Sielhof, Park, Wege) in seiner heutigen Form maßgeblich gestaltet und ließ dadurch das Schlösschen zu einem idyllischen Zeugen ostfriesischer Historik entstehen.

Als Vorbereitung für das mehrjährige Projekt recherchierte der Künstler Cyrus Overbeck intensiv das Leben des Ehepaars von Eucken-Addenhausen. Dabei ist das Wirken von Georg von Eucken-Addenhausen während der Zeit des Nationalsozialismus näher zu überprüfen, in welcher er Präsident der Ostfriesischen Landschaft war. Die Ostfriesische Landschaft ist ebenfalls an einer Aufklärung interessiert. Gemeinsam ist ein wissenschaftlicher Aufsatz in Auftrag gegeben worden, der im Jahr 2019 fertiggestellt wird. Nach dem Vorliegen der Ergebnisse wird entschieden, wie die geplante Bronze in Neuharlingersiel gestaltet werden kann.

Im März 2019 hat Cyrus Overbeck sein neues Atelier (Johann Remmers Mammen Weg 2) in Neuharlingersiel bezogen.

Erste Kunst-Kurse starten ab Sommer 2019. Informationen dazu werden wir demnächst auf unserer Website ankündigen.

Durch die in Neuharlingersiel geplanten Aktionen von Cyrus Overbeck werden weitere renommierte Künstler auf das malerische Fischerdorf aufmerksam und eingeladen, hier ebenfalls Kunst zu schaffen.

Der Künstler

Cyrus Overbeck ist ein international renommierter Künstler und Begründer des narrativen Realismus. 2014 wurde er zum ordentlichen Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste mit Sitz in Salzburg in der Klasse III „Künste“ gewählt. 2018 hat ihn das Gutenberg-Museum in Mainz in die Jury berufen.

Der Künstler ist deutschlandweit aktiv und hat in den vergangenen Jahren hauptsächlich mit seinen Holzschnitten und Drucken Einzug in internationale Museen gehalten.

Cyrus Overbeck lebt in Esens und arbeitet in seinen Ateliers in Esens, Duisburg und Düsseldorf. Aktuell arbeitet Cyrus Overbeck an seiner neuen Ausstellung „Das Album der Erinnerung – Zeitgenössische Kunst zwischen kollektiv medialem und individuellem Erinnern“, die bis zum 25. Mai 2019 in der Kunsthalle Duisburg zu sehen sein wird.