Verrückt nach Camping

ARD - Verrückt nach Camping

ARD-TV-Serie Verrückt nach CampingVerrückt nach Camping – TV-Serie im Ersten

Seit dem 2. Oktober läuft sie endlich – die Serie „Verrückt nach Camping“ in der ARD. Ab 16.10 Uhr erzählt die Serie täglich jeweils montags bis freitags 45 Minuten Geschichten von Campern und Campingplatz-Mitarbeitern.

Die Planungen für diese neue Serie haben im Winter 2018 begonnen. Auftraggeber ist die ARD, zuständig für die Produktion ist der MDR. Produziert hat diese Serie die Firma Timeline Film und TV aus Frankfurt/Main.

Der Campingplatz in Neuharlingersiel wurde ausgewählt, da er ganzjährig geöffnet ist. Die Dreharbeiten für die Serie starteten im April und dauerten bis Mitte August 2018. Im Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel haben Mitarbeiter des Kurverein Neuharlingersiel e. V. und einige Camper mitgewirkt, die auf unserem Nordsee-Campingplatz ihren Urlaub verbringen. Die Serie erzählt Geschichten von vier Campingplätzen in Deutschland: Dem Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel, dem Südseecamp in der Lüneburger Heide, der Camping- und Caravananlage Bergwitzsee Resort in der Dübener Heide, nahe der Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt und dem Alpen-Caravanpark Tennsee in Bayern.

Ausgestrahlt wird die Serie seit dem 2. Oktober täglich von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen). Die erste Folge am 2. Oktober haben bereits knapp 1 Million Menschen gesehen.

Die letzte Ausstrahlung erfolgt am 13. November 2018. Wer eine Folge verpasst hat, kann sie in der ARD-Mediathek ansehen.

 

Interessante Links zur ARD

Verrückt nach Camping – Umfassende Informationen zur Serie

Verrückt nach Camping – Film vom Making-of der Serie

Mediathek der ARD

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.