Ja, ich will ans Meer

Historisches Neuharlingersiel
04. bis 10. September 2017
Programmbeschreibungen

 

Tag der offenen Tür mit Schatzsuche im Sielhof

Der auf einer Warft gelegene Sielhof öffnet seine Pforten und lädt Einheimische und Urlauber zum Tag der offenen Tür ein. Heute können sich die Besucher im Haus des Gastes in der oberen Etage bis 17.00 Uhr über das Veranstaltungsangebot sowie über die Geschichte dieses Anwesens und seiner früheren Bewohner informieren. Außerdem erwartet die Gäste an diesem Tag eine spannende Schatzsuche durch den Sielhof.

Führung: Neuharlingersiel anno dazumal

Tauchen Sie mit uns ein, in eine Zeit um die Jahrhundertwende! Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte Neuharlingersiels und berichten, wie im 18. Jahrhundert alles begann. Gemeinsam starten wir am Sielhof und werden uns von dort in den historischen Kutterhafen begeben, wo wir den Fragen auf den Grund gehen, welches die zwei ältesten Häuser am Hafen sind und wo eigentlich die Schmuggler ihr Unwesen trieben. Danach erkunden wir den Standort der Schule von 1825 bevor es abschließend zurück zum Sielhof geht, dessen Geschichte hier natürlich nicht fehlen darf. Abgerundet wird diese kurzweilige Zeitreise durch kleine ostfriesische Spezialitäten am veranstaltungstag.
Dauer ca. 1,5 Stunden
Anmeldung bis 12.00 Uhr in der Tourist-Info
Teilnehmer: Mindestens 5, maximal 25 Personen (ab 12 Jahren)
Treffpunkt: Eingang des Sielhofes

Führung Seriemer Mühle mit Kaffee und Kuchen

Inmitten der wunderschönen ostfriesischen Landschaft, nur etwa 2,5 km von Neuharlingersiel entfernt, steht die über 200 Jahre alte Seriemer Mühle. Während der einstündigen Führung erfahren Sie ein Stück Geschichte, die von Tradition sowie Generationen geprägt ist. Natürlich darf hierbei auch ein kurzer Beitrag zu der interessanten Technik der Mühle nicht fehlen. Im Anschluss haben Sie dann noch die Möglichkeit, im alten Müllerhaus von 1844 echten Ostfriesentee mit leckerem Apfelkuchen oder traditioneller Ostfriesentorte in der urgemütlichen Teestube zu genießen. Eine Voranmledung ist nicht nötig, Treffpunkt ist am Eingang der Seriemer Mühle.

Vortrag: Klöster im Nordwesten

In Ostfriesland gab es vor der Reformation rund 30 Klöster. Es war damit eines der am dichtesten mit Klöstern besiedelten Gebiete in Europa. Keines der Gebäude der ostfriesischen Klöster hat sich bis heute erhalten können. Die Geschichte der Klöster im allgemeinen und welche interessanten Klöster in der Nähe des Weser-Ems-Bereiches und im Groningerland noch existieren, zeigt der Lichtbildervortrag von Hermann Schiefer an diesem Abend im Haus des Gastes. Präsentiert werden nicht nur die Gebäude, sondern auch Baudetails, Raumausstattungen und die Befunde der archäologischen Ausgrabungen.

Wir wollen zum Sielhof-Schlösschen

Wir basteln gemeinsam mit euch ein tolles Teelicht, denn heute Nachmittag wollen wir mit euch das Sielhof-Schlösschen erkunden und weil es damals noch keinen Strom gab, benötigen wir unser eigenes kleines Lämpchen.
Eintritt
Mit Nordsee-ServiceCard kostenlos, ohne Nordsee-ServiceCard pro Kind 1,50 €, pro Familie 3,00 €
Materialkosten: 6,50 €

Wir erkunden das Sielhof-Schlösschen

Wie haben die Menschen damals in Neuharlingersiel gelebt? Dies und vieles mehr ergründen wir heute Nachmittag gemeinsam mit euch im Sielhof-Schlösschen.
Anmeldung bis 12.00 Uhr im Leuchttürmchen-Club
Teilnehmer: Mindestens 3 Kinder
Treffpunkt ebenfalls im Leuchttürmchen-Club


Eintritt
Mit Nordsee-ServiceCard kostenlos, ohne Nordsee-ServiceCard pro Kind 1,50 €, pro Familie 3,00 €

 

Das Programm-Angebot zur Themenwoche"Historisches Neuharlingersiel" finden Sie HIER.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Gesamtübersicht aller Themenwochen im Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel finden Sie HIER.

 

 

buchen-button
loading
Dummy Loading ...